Berlin    -    München    -    Potsdam

Durch unser qualifiziertes Personal bieten wir Ihnen Beratung und Anlieferung im
gesamten deutschsprachigen Raum.

Die praktische Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Thema Lärm dauert

Wie in vielen anderen Bereichen ist es auch beim Thema Lärm bzw. Raumakustik so dass die Umsetzung der wissenschaftlichen Ergebnisse in den Lebens- und Arbeitsalltag auch hier sehr viel Zeit und Überzeugungsarbeit erfordert. Der Hauptgrund hierfür ist sicherlich dass sich eine Investition in eine gute Raumakustik für Unternehmen und Institutionen nicht sofort und unmittelbar in Euro und Cent für das konkrete Projekt berechnen lässt. Das heisst aber rein gar nicht dass sich eine solche Investition nicht rechnen wird. Denn in der Tat ist es so, dass sich Lärm in negativer Weise auf Mitarbeiter und deren Arbeit auswirkt, wie bereits in mehreren Studien untersucht wurde. In diesen Studien fand man einen signifikanten Zusammenhang zwischen Lärm und Stress, sowie von Stress verursachte Krankheiten wie Burn-Outs und körperliche Beschwerden. Darüber hinaus vermindert Lärm die Konzentrationsfähigkeit, sodass die Nutzer von Räumen mit schlechter Akustik sehr viel schlechtere Leistungsergebnisse erzielen. Das Institut für Gesundheit in pädagogischen Berufen (IGP) hat beispielsweise die Lärmbelastung in Schulen untersucht. Bei dieser Untersuchung wurde festgestellt, dass die Lernerfolge bzw. die Lernleistung der Schüler stark in negativer Weise vom Lärm und von einer schlechten Akustik beeinträchtigt wird. Nicht anders sah bzw. sieht es in den Lehrerzimmern der Schulen aus, in welchen oft eine ebenso hohe Lärmbelastung herrscht, die dem Arbeitsklima unter den Lehrkräften nicht förderlich ist. Es gibt natürlich derartige Untersuchungen nicht nur für Schulen und den Bereich Bildung sondern auch für sämtliche Arbeitsbereiche in Unternehmen oder Institutionen und zwar sowohl für die Produktion wie auch für die Verwaltung.

Schallschutz zur Verbesserung der Produktivität

Die meisten Firmen nutzen fast alle möglichen Maßnahmen, die Ihnen auch nur im Geringsten helfen können, Ihre Produktivität im Unternehmen zu verbessern. Aber mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der Akustik in den Firmenräumen haben nur wenige Firmen bisher als mögliches Instrument für eine verbesserte Produktivität auf der Rechnung. Dabei hat eine ruhige Umgebung im Arbeitsbereich eine nachhaltige und messbare Wirkung auf die Produktivität der Mitarbeiter, denn dadurch fällt es wesentlich leichter, sich auf die betreffende Arbeit zu konzentrieren. Müssen z.B. in einem Großraumbüro viele Telefonate geführt werden ohne die anderen Mitarbeiter allzu sehr zu belasten, so ist dies möglich wenn die Akustik durch diverse Akustikmaßnahmen verbessert wird. Auch andere Geräusche, wie das Tippen auf der Computer-Tastatur oder das Bedienen des Fotokopierers fallen deutlich gedämpfter aus, so dass nicht das gesamte Büro von diesen unvermeidlichen Tätigkeiten beeinträchtigt wird. In einer ruhigen Umgebung nimmt außerdem die Arbeitsmotivation nicht so schnell ab. Die Arbeitsmotivation bestimmt jedoch die Geschwindigkeit und Genauigkeit, mit der gearbeitet wird. Dies sind sicherlich Gründe genug sich intensiv mit den möglichen Produkten zu beschäftigen die eine Verbesserung der Raumakustik ermöglichen.

Raum-Akustik Quader

Neben den sehr viel bekannteren Schall schluckenden Produkten wie Stellwände, Wand- oder Deckenabsorber, etc. bieten sich gerade die sehr flexiblen akustische Produkte wie Würfel, Kegel und Quader für eine Schalloptimierung an.

Mit Hilfe von Akustik-Quadern, meist in Kombination mit anderen schallschluckenden Produkten, lässt sich auf Basis der entsprechenden Akustik-Planung die Nachhallzeit im Büro, in der Produktion, im Hotel, in der Gastronomie, in der Schule, in der Kita bzw. im Besprechungsraum sowie in vielen anderen Raumarten deutlich verbessern. Die Quader sind aus einem speziellen Material gefertigt, welches Schallwellen absorbiert. Dadurch sorgen die Quader für mehr Ruhe im Raum. Da die Quader mobil sind, können sie flexibel in den entsprechenden Räumen angebracht werden und sich an die Gegebenheiten des Raumes anpassen. Durch die unterschiedlichen Designs und Farben stellen sie neben den funktionalen Vorteilen auch einen ästhetischen Mehrwert für den Raum dar. So lässt sich zusammenfassend sagen dass mit Akustik-Quadern, die Teil einer ganzheitlichen büroplanerischen und akustischen Planung sind, die Arbeitsleistung nachhaltig verbessert werden kann und sich Lärm bedingter Stress vermeiden lässt.