Berlin    -    München    -    Potsdam

Durch unser qualifiziertes Personal bieten wir Ihnen Beratung und Anlieferung im
gesamten deutschsprachigen Raum.

Lärm senkt die Produktivität

Lärmvermeidung bzw. Lärmprävention ist mehr denn je
Arbeitsplatz zu laut
eine zentrale Aufgabe in Institutionen und Unternehmen, es gibt zwischenzeitlich zahlreiche wissenschaftliche Studien, die eine hohe Korrelation zwischen Lärm am Arbeitsplatz und einer gesenkten Konzentrations- bzw. Aufnahmefähigkeit beweisen. Dadurch erhöht sich die Fehlerquote und ggf. auch die Unfallquote der Mitarbeiter. Mit einer geringeren Konzentrationsfähigkeit nimmt üblicher-weise die Arbeitsmotivation und die Produktivität ab. D.h. der Mitarbeiter arbeitet tendenziell langsamer und weniger gründlich. Langzeitfolgen von permanent auftretendem Lärm sind außerdem sowohl diverse Herz- und Kreislaufkrankheiten wie auch Depressionen und Burnout. Um all diese sehr negativen Auswirkungen von andauerndem Lärm gar nicht aufkommen zu lassen bieten sich neben den üblichen Akustikmaßnahmen wie Stellwände, Absorber und Objekte auch diverse schallschluckende Objekte mit den verschiedensten Formen und Funktionen an.

Raum-Akustik Deckenabsorber

Gerade der Einsatz von Absorbern an der Decke ist deshalb am häufigsten anzutreffen weil man hier kaum Berührungspunkte mit anderen Raumanforderungen zu beachten hat, außer eventuelle Konflikte mit der Beleuchtung. Wandabsorber dagegen führen ab und an zu "Konflikten" wenn ein Raum kurzfristig umgestaltet werden soll und dabei z.B. auch Regale oder Schränke umgestellt werden die dann genau dort stehen sollen wo jetzt die Wandabsorber hängen. Der Einfluss von Deckenabsorbern bzw. Deckensegeln auf die Beleuchtung ist bei der Planung bzw. Montage derselben entsprechend von zentraler Bedeutung. Es geht hier vor allem darum dass die Absorber so angebracht werden dass sie keinen Schattenwurf bei der Lampen bzw. der Beleuchtung verursachen aber dann trotzdem so an der Decke verteilt sind dass sie ihren akustischen Aufgaben gerecht werden.

Raum-Akustik Totems und Ablage-Systeme mit schallabsorbierender Funktion

Mit Akustik-Totems lässt sich die Raum-Akustik deutlich verbessern, da die Totems aus speziellen Materialien sind, welche die Schallwellen absorbieren und dadurch den Halleffekt minimieren. Dabei sind diese Totems nicht nur akustisch wirksam sondern können auch optische Ausrufezeichen setzen und tragen auf diese Weise zum gesamten Raumkonzept bei. Doch wieso ist es so wichtig, die Raum-Akustik in Räumen zu verbessern? Der Hauptgrund ist dass sich in Räumlichkeiten diverse Schallquellen potenzieren wie z.B. Lärmimmissionen vom Drucker, vom Kopiergerät, von den Computertastaturen, von telefonierenden Mitarbeitern oder auch Geräusche von der Spül- bzw. Kaffeemaschine. Sie alle kombinieren sich zu einem Mix von permanenten belastenden Hintergrundgeräuschen. Dieses Grundrauschen hat allerdings negative Konsequenzen für die Mitarbeiter und für das Unternehmen, wie zahlreiche Studien zeigen.

Gerade schallschluckende Totems bieten als Teil eines akustischen Gesamtkonzepts schnelle Abhilfe und lassen sich außerdem meistens werkzeuglos installieren. Sie werden einfach an geeigneter Stelle in das Büro gestellt und können so notfalls in Kombination mit anderen Akustiksystemen so "dosiert" werden, wie dies bei einer vorher erfolgten Akustik-Berechnung vom Akustik-Berater ermittelt wurde, um eine spürbare Verbesserung zu erzielen. Die Totems haben ferner den großen Vorteil, dass sie gerade im Bestand eine finanziell überschaubare Option zur Senkung der Lärmbelastung sind. Denn eine nachträgliche Verkleidung der Wände mit Schall absorbierendem Material oder der Einbau einer akustischen Decke ist sehr viel arbeitsaufwändiger und unflexibler und würde auch den Bürobetrieb für einige Zeit hemmen. So ist der nachträgliche Einsatz von Totems wesentlich einfacher, weil er beim Aufstellen die laufende Arbeit nicht beeinträchtigt. Neben den ursprünglichen Totems bzw. akustischen Objekten gibt es immer mehr verschiedene Produkte mit akustischer Funktion die an sich eine andere oder zusätzliche Funktion haben. So gibt es akustische Elemente für den Empfangsbereich oder auch Ablage-Systeme mit akustischer Funktion und vieles mehr.

Sowohl die Raum-Akustik Totems wie auch die Akustikablagen oder die Akustikwände für den Empfangsbereich und all die anderen innovativen Akustikprodukte sind natürlich in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich, sodass sich die passende Variante für praktisch jeden Raum finden lässt.