Berlin    -    M√ľnchen    -    Potsdam

Durch unser qualifiziertes Personal bieten wir Ihnen Beratung und Anlieferung im
gesamten deutschsprachigen Raum.

Akustische Ma√ünahmen zum Vorteil f√ľr die Mitarbeiter und das ganze Unternehmen

Kahle glatte W√§nde und Decken reflektieren den Schall und tragen jedes gef√ľhrte Gespr√§ch durch das B√ľro oder den Konferenzbereich. Dieser sogenannte Nachhall f√ľhrt zu einem dauerhaften unterschwelligen Schallpegel. Wenn Mitarbeiter jedoch einem solchen permanenten Ger√§uschpegel ausgesetzt werden, kann das zu langwierigen psychischen und k√∂rperlichen Krankheitsbildern f√ľhren und hat nat√ľrlich auch Auswirkungen auf die Arbeitsleistung. Entsprechend ist es eine der zentralen Aufgaben eines Unternehmens eben diese L√§rm-Stressfaktoren zu mindern und so die Gesundheit und die Effektivit√§t Ihres Personals erhalten.

Diese l√§rmmindernden Effekte lassen sich oft im Nachhinein in einem Geb√§ude Ma√ünahmen nachr√ľsten. Wenn Drucker, Fax- und Kopierger√§te aus dem B√ľro in einen extra daf√ľr eingerichteten Nebenraum verbannt werden und an strategisch geeigneten Stellen im B√ľro schallabsorbierende Materialien eingesetzt werden, dann l√§sst sich der L√§rmpegel drastisch und dauerhaft senken. So kann z.B. auch der Ger√§uschpegel von einer in den Nebenr√§umen liegenden Kantine am Eindringen in die B√ľror√§ume verhindert werden sofern man die entsprechenden Zwischenw√§nde mit schalldichten Materialien ausstattet. Geht es darum den im Raum entstehenden Schall und den entsprechenden Nachhall zu minimieren gibt es daf√ľr schallabsorbierende Verkleidungen f√ľr Wand und Decke bzw. auch Schall schluckende Objekte oder Stellw√§nde die im Raum den Schall schlucken.

Raum-Akustik Deckensegel

Eine einfache und effektive Maßnahme um den
Besprechungsräume mit Deckensegel
Nachhall im Raum zu senken sind neben den diversen akustischen Decken- und Wandpanelen bzw. Absorbern auch die sogenannten akustischen Decken-Segel. Der Name Decken-Segel r√ľhrt wohl daher dass sie im Unterschied zu den Deckenabsorbern nicht so unmittelbar direkt an der Decke befestigt werden, sondern ein St√ľck weit abgeh√§ngt wie ein Segel im Raum h√§ngen. Zu beachten ist in diesem Zusammenhang dass zum einen die Art des Absorbers, und zum anderen die Entfernung des Absorbers zur Decke bzw. zur Wand, sehr wohl auch einen sehr gro√üen Einfluss auf die Absorptionsfunktion haben, insbesondere auch im Hinblick auf die zu absorbierenden Frequenzbereiche.

Auch wenn man den Begriff Decken-Segel und Decken-Absorber in vielen F√§llen komplett synonym verwendet sind trotzdem schon die unterschiedlichen Formvarianten ein Beleg daf√ľr dass es sich doch um zwei verschiedene Produkte handelt. W√§hrend der typische Decken-Absorber rechteckig, quadratisch oder auch mal rund daherkommt sind die akustischen Decken-Segel eher geschwungen bzw. in Wellenform gestaltet oder auch konvex oder konkav in ihrem Design. Sowohl bei Deckenabsorbern wie auch bei den akustischen Segeln gibt es heute die M√∂glichkeit die Beleuchtung in diese Produkte zu integrieren und somit den Konflikt von Akustik und Beleuchtung auf eine elegante Art und Weise aufzul√∂sen.